Der Totenkopf Ring erscheint im neuen Glanz

Wer an die früheren Zeiten denkt und demzufolge an die Bedeutung des Totenkopfringes, muss nicht nur einmal schauen, wenn er diesen an der ein oder anderen prominenten Persönlichkeit sieht. Kaum einer erinnert sich an die eigentliche Bedeutung des Totenkopfes von Oberflächlichkeit und Vergänglichkeit. Mittlerweile wird nicht nur der Totenkopfring für Damen zu einem aussagekräftigen Accessoire. Schon mindestens genauso lange ist der Totenkopf Ring für Männer aus silber, gold, edelstahl mit oder ohne Strass aus der Schmuckwelt weg zu denken. Einer der ersten war Karl Lagerfeld, der den Totenkopf als Ring trug und dazu beitrug, dass er den Sprung auf die Pariser Laufstege geschafft hat. Auch andere zahlreiche Künstler wie z.B. Heino folgen dem Trend und sind nicht selten mit einem Totenkopf Ring anzutreffen. Dieser wird zum Hingucker für Jung und Alt. Spätestens seit dem „Fluch der Karibik“ hat dieser einen ganz großen Hype erreicht. Dieser Hollywood Buster hat dazu beigetragen, dass der Schmuck mit Totenköpfen nicht nur bei Kindern und Jugendlichen einen neuen Stellenwert bekommen hat und die Piratenwelt noch greifbarer wird. Nichts desto trotz versucht auch die ältere Generation mitzuziehen.

Totenkopf Schmuck – ein neuer Trend?

Wer in den letzten Jahren mit offenen Augen durch die Straßen und Kaufhäuser der Stadt gegangen ist, der konnte dem neuen Trend von dem Totenkopf nicht entkommen. Sei es in Schmuck-, Bekleidung- oder Dekorationsgeschäften. Der Totenkopf ist zu einem neuen Trend geworden. Nicht nur die Dekorationsartikel in der Form eines Totenkopfes haben Einzug in das trendige zu Hause gehalten. Wer diesen an seinem Körper trägt als Accessoire oder als Kleidung, wird zum Hingucker.
Spätestens seit der Reality Soap „Die Geissens“, hat dieser Trend auch Einzug in die Welt des Schmuckes gehalten. Denn selbst jede Frau will dem Trend von einem Totenkopf Schmuck wie Carmen Geiss nachkommen. Das tragen eines Totenkopf Schmuck mit Strass wird aktuell zu einem ganz besonderen Accessoire. Nicht nur der neue Trendschmuck für Frauen bekommt durch sie eine ganz andere Bedeutung. Selbst das Symbol der Geissens ist ein Totenkopflogo welches in Zahlreichen Formationen in der Kollektion der Geissens angeboten wird. Ob für den Herrn oder die Dame, für jung oder alt. Der Totenkopf Kult hat ein neues Zeitalter erreicht und hat seinen Schrecken und die eigentliche Bedeutung längst verloren. Was auch zu einem kleinen Problem geworden ist, schließlich hat das Totenkopf – Logo weltweit auch noch eine ganz andere Bedeutung und soll Menschen für giftigen Substanzen warnen. Kann hier eine Grenze gezogen werden und der Totenkopf Schmuck sich trotzdem weiterhin als der neue Trend etablieren?

Die Totenkopf Kette als Designer Schmuck des 21. Jahrhunderts

Schon lange wird der Totenkopf nicht mehr nur als Symbol für den Mann gesehen. Eine Totenkopf Kette für Damen wird zu einem angesagten Accessoire. Spätestens seit „Die Geissens“ die TV Welt erobert haben ist eine Totenkopf Kette von Swarovski, getragen von Carmen Geiss für jede Frau der Trend Schmuck schlecht hin. Viele Frauen wollen es Carmen Geiss gleich machen und diesem neuen Schmucktrend folgen. Mittlerweile ist diese Art von Schmuck auch für die nicht allzu vollgefüllte Geldtasche erschwinglich geworden. Swarovski bietet den Modeschmuck in den unterschiedlichsten Preisklassen an. Nicht nur für die Dame auch der Herr findet in diesem Bereich ein passendes Schmuckaccessoire. Dieses ist nicht nur im Alltag der passende Hingucker, auch in der Abendgarderobe ein Eyecatcher schlecht hin.

Totenkopf Ohrringe

Ohrringe sind heutzutage ein Schmuckaccessoire, welches bereits ab dem jüngsten Alter getragen wird. Die Totenkopf Ohrringe für Kinder und Erwachsenen geben dem Totenkopfkult den letzten Schliff. Ob jung oder alt, Totenkopf Creolen die einst von Seefahrern als eine Art Lebensversicherung getragen wurden sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Früher als sichtbares Zeichen des Wohlstandes ist es mittlerweile zu einem unverzichtbaren Accessoires für die Dame und den Herrn geworden. In unterschiedlichen Größen, Farben und Designs findet man den Totenkopf Ohrring in den Schmuckläden. Der Totenkopf Kult ist somit für jeden zu einem erschwinglichen Trend geworden. Egal ob eine Totenkopf Kette, der Totenkopf Ring oder die Totenkopf Ohrringe, dieser Trend wird mit Sicherheit zu einem langfristigen Trend heran wachsen und noch lange in der Schmuck- und Modewelt zu finden sein.