Gothik Make Up – Gothic Schminken Anleitung für Anfänger

Gothik Make Up – Gothic Schminken Anleitung für Anfänger

Das Gothic Schminken unterscheidet sich sehr vom alltäglichen Schminken, denn immerhin geht es hierbei nicht darum seine Stärken mit Pinsel, Highlighter und Lidschatten hervorzuheben, sondern um einen Schminkstil, der heutzutage sogar als eine Art von Kunst angesehen wird. Aber auch das Gothic Make Up Halloween wird immer beliebter.

Das Gothic Schminken kann tatsächlich zu einer richtigen Herausforderung werden und ist alles andere als einfach, deshalb können diese Schmink-Tipps zum Thema Gothic Make Up definitiv dabei helfen den Look richtig hinzubekommen.

Was wird für das Gothic Schminken benötigt?

Diese Liste hilft beim Gothik Make Up kaufen:

  • Flüssig-Makup
  • Puder
  • Concealer
  • Makeup Pinsel und Schwämme
  • Theaterfarben schwarz und weiß
  • Schwarzer Lidschatten
  • Schwarzer Cajal
  • Schwarzer Eyeliner
  • Wimperntusche oder künstliche Wimpern
  • Farbige Kontaktlinsen

Gothic Make Up – Schritt für Schritt Anleitung

  1. Gothik Make Up – Die Grundierung

Bei der Grundierung ist es für Gothic Schminke wichtig zwei Töne heller als den eigenen Hautton zu wählen. Dies gilt für Gothik Schminken Frau sowie auch für Gothik Schminken Mann. Das Gesicht sollte sehr blass und fast schon weiß aussehen. Für das Auftragen von flüssig Make Up verwendet man am besten einen sogenannten Make Up Schwamm.

In einem Gothik Make Up Shop gibt es außerdem weißen Kompaktpuder, den man zusätzlich über die Grundierung auftragen kann um einen noch helleren Look zu erzeugen. Man kann für die Grundierung natürlich auch Theaterfarben verwenden.

  1. Gothic Make Up – Augen Anleitung

Beim Gothik Schminken Augen Make Up sollten die Augen möglichst schwarz umrahmt werden. Am besten man beginnt mit schwarzem Lidschatten, den man dick oben und unterm Auge aufträgt. Man kann natürlich auch einen lila oder roten Ton für den Lidschatten wählen.

Als nächstes wird der Cajal Stift verwendet. Dieser wird unter dem Auge aufgetragen. Ein Gothik Make Up Tipp für jene, die noch nie Eyeliner verwendet haben, ist es erstmals mit einem Eyeliner- Stift zu arbeiten. Wer schon etwas mehr Übung mit dem Eyeliner hat nimmt am besten einen schwarzen flüssigen Eyeliner, denn der haltet einfach besser.

Die Wimperntusche ist der letzte Schritt des Augen Makeups. Hierbei kann eine Wimpernzange besonders hilfreich sein um die Wimpern zuerst schön zu biegen, bevor die schwarze Mascara aufgetragen wird. Für einen noch intensivieren Look werden auch gerne falsche Wimpern aufgeklebt und Kontaktlinsen verwendet.

  1. Die Lippen

Für den Gothik Make Up Alltag werden grundsätzlich lila oder schwarze Lippen getragen.

Aber auch dunkel rote Lippen eignen sich für Gothic Schminke. Für das Auftragen von Lippenstift kann man sich einen kleinen Pinsel nehmen oder ihn einfach direkt auftragen.

Gothic Schminken Tipps

Gothic Make Up Männer und Frau unterscheidet sich nicht wirklich. Beim Gothic Look kann man auch gerne kreativ sein und verschiedene Dinge ausprobieren. Wichtig ist es, die Geschichtsfarbe weiß zu halten und die Augen, sowie auch die Lippen in dunklen Farbtönen zu schminken. Einfaches Gothic Make Up benötigt nicht viel Zeit vor allem, wenn man erstmal in Übung ist. Kleine Korrekturen lassen sich außerdem gut mit Wattestäbchen ausbessern. Es ist auch sehr empfehlenswert mit Gesichtsspray das Make Up zu fixieren und zudem auch wasserfestes Make Up zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar